Miete: auf Anfrage

Mindestmietdauer: 7 Tage

 

Mietbedingungen

Personalausweis: Bei Anmietung des Gerätes bitten wir Sie Ihren gültigen Personalausweis vorzuzeigen.
 

Kaution: Bei Anmietung des Gerätes bitten wir Sie eine Kaution von 200,- EUR  zu hinterlegen.

Diese wird bei Rückgabe des Gerätes mit Ihrer Rechnung verrechnet.
Reinigungsgebühr: Sie erhalten von uns ein sauberes Gerät und wir bitten Sie das Gerät gereinigt zurückzugeben. Können Sie das Gerät nicht reinigen, übernehmen wir gegen eine Reinigungsgebühr das gerne für Sie.

Wie lange müssen die Geräte eingesetzt werden um die Bausubstanz zu trocknen?

Die Trocknungsdauer hängt entscheidend von der Estrichstärke, Verputzstärke, der Raumtemperatur, und dem gewünschten Trocknungsgrad ab.
Praxisbezogen kann man davon ausgehen, dass bei einer ausgewogenen Stückzahl von Bauentfeuchter mit einer Trocknungsdauer von mindestens 2 (meistens aber 3 bis 5 ) Wochen gerechnet werden kann. Bei zu geringer Bautrockneranzahl wird der Trocknungsfortschritt natürlich entsprechend hinausgezögert.
Mit kürzeren Trocknungsintervallen lässt sich erfahrungsgemäß gerade einmal eine Trocknung der Bausubstanzoberfläche erreichen. Hier wird meistens der Fehler begangen, aus Kostengründen zu kurz zu trocknen